25 lutego 2017, Imieniny: Wiktor, Cezary, Zygfryd
» Szkoła istnieje od 1991 roku. Organ prowadzący: » Stowarzyszenie Sztuka Edukacja Promocja

Deutsche version

Unser Gymnasium wurde im Jahre 1991 gegründet, als man schon private Schulen gründen durfte.

2002 wurde die Schule nach dem weltberühmten Theaterregisseur und -reformator Jerzy Grotowski benannt.

Die 90 für humanistische Fächer interessierten Schüler werden von 40 Lehrern unterrichtet. Außer den Grundfächern Polnisch, Fremdsprachen, Mathematik, Erdkunde, Ge-schichte u.a. werden auch Kunstgeschichte, Musik, Theater und Filmkunde, Rhetorik, Phi-losophie, Psychologie, Rechtskunde und Grundlagen des Marketings unterrichtet. Spezifisch für unsere Schule sind fakultative Fächer, wie Theatervorstellungen, Herstellung von Filmen, angewandte Plastik, Musikvorführ-ungen, Informatik, wissenschaftliche Seminare über Literatur, Kunst, Geschichte, Erdkunde und Chemie. Wir unternehmen viele Ausflüge: So haben wir alle Gegenden Polens und auch die Hauptstädte einiger Länder, wie Österreichs, Belgiens, Tschechiens, Frankreichs, Hollands, Litauens, Deutschlands, Russlands, Ukraines und Italiens besucht. In unserem Programm stehen auch Fuß- und Fahrradaus-flüge, sowie Ski- und Segelschiffahrten.

Die Schüler und Lehrer unserer Schule sind am Schüleraustausch mit Schülern anderer Schulen interessiert. Dies könnte in Form von Besuchen einzelner Klassen und Interessen-gruppen ähnlicher ausländischer Schulen stattfinden. In den Ferien könnten wir an Segel-schiffahrten, Fuß- und Fahrradausflügen teil-nehmen und sie mit organellen Programmen bereichern. Wir könnten in Warschau eine internationale Konferenz für jugendliche Teilnehmer organisieren, an der sie die kulturelle und künstlerische Tätigkeit der Schuljugend erörtern würde.

Wir laden zur Mitarbeit auf diesen Gebieten ein.

Włodzimierz Taboryski